Werkzeugmechaniker/in (2018)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsorte:
Theoretische Ausbildung: Schwerin
Praktische Ausbildung: Schwerin
Betriebliche Ausbildung: Neuruppin

Ausbildungsziel:

    • Fertigen von Werkzeugen und Werkzeugteilen nach Vorgabe
    • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Werkzeug-maschinen und Werkzeugen
    • Wartung und Instandsetzung von Werkzeugen

    Ausbildungsinhalt:

      • Unterscheidung, Zuordnung und Handhabung von Werkstoffen
      • Manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren
      • Programmieren von Maschinen und Anlagen
      • Auswahl und Anwendung unterschiedlicher Verbindungs-techniken
      • Inspektion, Pflege und Wartung von Betriebsmitteln

      Anforderungen:

        • gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
        • Technisches Verständnis
        • Handwerkliche Fertigkeiten
        • Interesse an der Arbeit mit Maschinen und Anlagen
        • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

        Perspektive:

        • Einstieg am Standort Neuruppin (ca. 270 Mitarbeiter) beim Global Player für Abfall- und Wertstoffbehälter aus Kunststoff
        • leistungsbezogenes Entgelt nach Tarif
        • 30 Tage Jahresurlaub
        • nach erfolgreichem Abschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich
        • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

            Verfahrensmechaniker/-in (2018)

            für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung: Formteile

            Ausbildungsdauer:

            3 Jahre

            Ausbildungsorte:
            Theoretische Ausbildung: Neustrelitz
            Praktische Ausbildung: Schwerin
            Betriebliche Ausbildung: Neuruppin

            Ausbildungsziel:

            • Einrichtung und Betreiben von Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Kunststoffteilen entsprechend Anforderung
            • Sicherung von Kontinuität und Qualität der Produktion
            • Instandhaltung von Werkzeugen, Maschinen und Geräten

            Ausbildungsinhalt:

            • Fertigungsplanung, Fertigungssteuerung und Fertigungsüberwachung von Be- und Verarbeitungsverfahren von Kunststoffen
            • Messen, Steuern, Regeln, Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten und Anlagen
            • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
            • Qualitätsmanagement

            Anforderungen:

            • Gute Kenntnisse in Mathematik, Chemie und Physik
            • Technisches Verständnis
            • Interesse an der Arbeit mit Maschinen und Anlagen
            • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

            Perspektive:

            • Einstieg am Standort Neuruppin (ca. 270 Mitarbeiter) beim Global Player für Abfall- und Wertstoffbehälter aus Kunststoff
            • leistungsbezogenes Entgelt nach Tarif
            • 30 Tage Jahresurlaub
            • nach erfolgreichem Abschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich
            • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

            Ansprechpartner

            ESE GmbH

            Friedrich-Bückling-Straße 8
            16816 Neuruppin

            personal-deese.com