Datenschutzerklärung

Die ESE World B.V. (im folgenden "ESE" oder "wir") ist der Dienstleister, der diese Website mit all ihren Unterseiten (im Folgenden die "Website") bereitstellt. Wir schätzen Ihr Interesse an unseren Produkten, unseren Dienstleistungen und unserem Unternehmen und freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sowie deren Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität hat für uns eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ein wichtiges Anliegen.

Ziel und Umfang

Mit dem vorliegenden Dokument ("Datenschutzerklärung") wollen wir Sie hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten(1) und über die entsprechenden Schutzmaßnahmen gemäß Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)(2) informieren. Die Datenschutzerklärung folgt neben der DSGVO auch dem lokalen Recht basierend auf der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation(3) und der Cookie-Richtlinie(4). 

Das Dokument folgt den Informationspflichten und Transparenzprinzipien der DSGVO und richtet sich an in der EU ansässige Personen (persönlicher Geltungsbereich). Der durch dieses Dokument abgedeckte Datenrahmen (Anwendungsbereich) entspricht dem Datenrahmen dieser Website.

Verantwortlicher für die Datenerfassung auf dieser Website

Datenschutzrechtlich verantwortlich für diese Website ist die ESE World B.V. Bitte entnehmen Sie nähere Informationen und Kontaktdaten dem Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: E-Mail dataprivacyese.com

--------------------

(1) Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

(2) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

(3) Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation.

(4) Richtlinie 2009/136/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 2002/22/EG über den Universaldienst und Nutzungsrechte bei elektronischen Kommunikationsnetzen und -diensten, der Richtlinie 2002/58/EG über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation und der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 über die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und ihr Zweck 

Technische Administration

Beim Besuch unserer Website werden üblicherweise bestimmte Informationen bzgl. Ihres Browsers und Betriebssystems, bzgl. der Website, die Sie auf unsere Website verwiesen hat, bzgl. der Unterseiten, die Sie auf unserer Website besuchen und bzgl. des Datums Ihres Besuchs gespeichert. Diese personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der technischen Administration der Website erhoben und verarbeitet.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese Cookies tragen dazu bei, unsere Website nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. 

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Browsers beim nächsten Besuch der Website. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

Sicherheitskontrollen

Unsere Webseite erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt und die in so genannten Logfiles eines Servers temporär gespeichert werden. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen verarbeitet, z.B. um Angriffe auf unsere Website zu identifizieren.

Diese Informationen sind:

  • Browsertyp und -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Analytics und Drittanbieter-Tools

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

YouTube (Datentransfer in Drittländer)

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.

Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutz-erklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google Maps (Datentransfer in Drittländer)

Diese Seite nutzt über eine API (application program interface) den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Matomo (früher Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Dazu werden die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert.
Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie gegebenenfalls in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wir werden Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen verarbeiten:

  • wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt haben,
  • wenn wir von Ihnen personenbezogenen Daten erhalten, die wir zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten sollen,
  • wenn und insofern die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags oder damit verbundenen Vorgängen erforderlich ist, dessen Partei Sie sind, oder
  • wenn und insofern die Verarbeitung zur Wahrung oder Verfolgung berechtigter Interessen erforderlich ist, die von uns oder von Dritten verfolgt werden, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Es kann zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns kommen: 

  • wenn und insofern die Verarbeitung zur Erfüllung einer uns obliegenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • wenn und insofern die Verarbeitung notwendig ist, um wichtige Interessen Ihrerseits oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen, oder
  • wenn und insofern die Verarbeitung zur Erfüllung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung einer uns übertragenen öffentlichen Gewalt durchgeführt wird.

Wir verarbeiten nur Verkehrsdaten, Einzelabrechnungen, Linienidentifikation und Standortdaten mit Ausnahme von Verkehrsdaten gemäß und entsprechend der oben genannten Bedingungen auf der Grundlage der DSGVO und der lokalen Gesetze auf der Grundlage der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation. Wir verarbeiten Cookies nur unter Einhaltung der oben genannten Bedingungen auf der Grundlage der DSGVO und der lokalen Gesetze auf der Grundlage der Cookie-Richtlinie.

Wenn staatliche Organisationen und Behörden Anfragen nach Daten an ESE weiterleiten, werden wir analysieren, ob eine solche Anfrage gerechtfertigt ist. 

Empfänger von personenbezogenen Daten

Die Mitarbeiter der ESE Group B.V. und die Mitarbeiter von Drittunternehmen haben nur Zugang zu den personenbezogenen Daten, die notwendig sind, legitime Aufgaben zu erfüllen (Grundsatz: „Kenntnis nur wenn nötig“).

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schützen und deren Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherzustellen.  Die Daten sind vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und dem Zugriff durch Dritte geschützt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden im Rahmen der technologischen Entwicklungen fortlaufend verbessert. 

Diese Website verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung für Sicherheitszwecke und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns senden. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers an dem Wechsel von "http://" zu "https://" und an der Anzeige des Sperrsymbols in der Adressleiste Ihres Browsers.

Ihre Rechte

Sie können uns und unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre haben oder wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen möchten.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Viele der Datenverarbeitungsverfahren sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Das Senden einer informellen E-Mail reicht aus, um diese Anfrage zu stellen. Die Daten, die vor dem Eingang Ihrer Anfrage verarbeitet wurden, können weiterhin legal verarbeitet werden. 

Zugang, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenerhebung zu verlangen. Sie haben auch das Recht, zu verlangen, dass die Daten korrigiert, gesperrt oder gelöscht werden. Wir werden Ihnen auf Anfrage alsbald möglich und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht mitteilen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie als Benutzer registriert sind, haben Sie auch die Möglichkeit, die Daten selbst anzuzeigen und sie gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern. Falls trotz sorgfältiger Prüfung der Richtigkeit und Aktualität der Daten inkorrekte Informationen gespeichert wurden, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht oder wurden Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. 

Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die niederländische Datenschutzbehörde: 

Autoriteit Persoonsgegevens
Prins Clauslaan 60
P.O. Box 93374
2509 AJ Den Haag/The Hague
Tel. +31 70 888 8500
Fax +31 70 888 8501
e-mail: infoautoriteitpersoonsgegevens.nl
Website: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl

Wahrnehmung Ihrer Rechte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre haben oder Ihre Rechte wahrnehmen möchten, können Sie sich jederzeit unter dataprivacyese.com an uns und unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Matomo Deaktivieren

TYPO3-Programmierung
Delta Media GmbH, Paderborn